Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Frieden geht anders.png

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Ausstellung "Frieden geht anders - aber wie?"

14. Mai 2020 – 11:00 Uhr , 

Ev.-luth. St. Katharinengemeinde

An der Katharinenkirche 8 

49074 Osnabrück 

Ausstellung und Begleitprogramm

 Die Ausstellung mit Begleitprogramm wird in ökum. Kooperation von der Ev. Kirchengemeinde St. Katharinen/OS und pax christi vom 14. Mai bis zum 22. Juni in der Kirche St. Katharinen präsentiert.

Ausstellung „Frieden geht anders – aber wie?“

Krieg überwinden – gewaltfreie Konfliktlösungen stärken

„Da brauchen wir Militär!“ So lautet häufig die medienwirksam vorgebrachte Forderung, wenn ein gewaltsamer Konflikt soweit eskaliert ist, dass Menschenrechte massiv verletzt werden, Opferzahlen steigen und Flüchtlingsströme nicht mehr ignoriert werden können. Doch die Erfahrung zeigt, dass der Einsatz militärischer Mittel allein oft nicht reicht, um Konflikte dauerhaft zu befrieden.

Alternativen zur Gewalt

Die multimediale Ausstellung „Frieden geht anders – aber wie?“ zeigt anhand von sieben konkreten Konflikten aus den letzten 30 Jahren, dass Krieg als Form der Konfliktlösung überwunden werden kann, wenn sich Menschen couragiert für die vielfältigen Methoden der gewaltfreien Konfliktlösung stark machen.

Die positiven Beispiele der Ausstellung sowie das Begleitprogramm laden zu neuen Sichtweisen und einer regen Diskussion über konstruktive Konfliktlösungen unserer Zukunft ein.

Seien Sie herzlich eingeladen.

Demnächst werden genauere Termine und Themen der Veranstaltungen veröffentlicht. 

 

Zeiten

  • 14. Mai 2020 – 11:00 Uhr

Adresse

  • Ev.-luth. St. Katharinengemeinde

    An der Katharinenkirche 8 

    49074 Osnabrück